Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Gesprächsrunde mit erfolgreichen Architektinnen, organisiert und moderiert von Judit Solt und créatrices
Frauen sind in den Geschäftsleitungen der meisten Schweizer Architekturbüros untervertreten – doch es gibt immer mehr erfreuliche Gegenbeispiele. Erfolgreiche Architektinnen diskutieren über ihren beruflichen Werdegang: wie es ihnen gelungen ist, strukturelle Hindernisse aus dem Weg zu räumen, ihre Stärken einzubringen und ihre Ziele zu erreichen. Sie berichten über Erfahrungen, Freuden und Frustrationen und formulieren wünsche für die nächste Generation: Denn über die Hälfte der Architekturstudierenden an der ETH sind weiblich.
Judit Solt diskutiert mit Elisabeth Boesch (Boesch Architekten GmBH, Zürich), Nathalie Rossetti (Rossetti + Wyss Architekten, Zürich) und Tipje Reimann (Romero Schaefle Partner Architekten AG, Zürich)